Weitere Themen

Informationen hier weiter...

Bildergalerie hier weiter...

Hygiene hier weiter...

FAQ hier weiter...

Reklamationen hier weiter...

Moonlight-Service hier weiter...

Empfehlungen hier weiter...

Ernährungstipps hier weiter...

Nagelanomalien

Viele ältere Menschen leiden an deformierten Fußnägeln.

Meist liegt die Ursache an Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Herzbeschwerden, da der Blutzu –und Rückfluß durch Venen –und Arterienverengung blockiert wird.

Der Fuß ist durch die verminderte Durchblutung infektanfällig und kann sich schlechter gegen pathogene Mikroorganismen wehren. Dadurch entstehen Nagelverdickungen und bei vernachlässigter Pflege und Vorsorge auch Nagelerkrankungen wie Fuß –und Nagelpilz.

Fußpilz entsteht meist durch Feuchtigkeitsansammlung interdigital (zwischen den Zehen) in Verbindung mit Wärme.
Zehenfehlstellungen wie Hallux valgus und Hallux rigidus verstärken die Gefahr einer Feuchtigkeitsanstauung und begünstigen somit Haut –und Nagelerkrankungen.

Deshalb sollte man nach dem Duschen, Baden oder Waschen die Zehenzwischenräume gründlich abtrocknen.

Aber auch Nageltraumen und Nagelverletzungen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. So kann es passieren, dass durch permanenten Druck oder einer unsachgemäßen Nagelpflege die Nagelmatrix beschädigt wird und der Nagel nicht mehr gleichmäßig nachwächst.

Hier kann mit professioneller Behandlung präventiv als auch bei bereits beschädigten Nagelanomalien entgegengewirkt werden.

Die Behandlung konzentriert sich auf eine deutliche Reduktion der Nageldicke sowie Nagelergänzungen und Herstellung eines künstlichen Nagels bei Nageltraumen –und Schäden.

Die Diagnose von Nagelanomalien erfolgt durch einen Dermatologen mithilfe einer Nagelprobe und den Methoden im Labor.

Nach Diagnosestellung kann ich Ihnen für eine fachgerechte Nagelbeschleifung und Rekonstruktion der Nagelplatte behilflich sein.
Dadurch lässt sich parallel zu den verordneten Methoden des Dermatologen die Nagelerkrankung erfolgreich behandeln.